Stimmkraft und Gongs - Werkstatt

 23.-25. März 2018

16:00 - 14:00

 

Werkstattleiter:

Kay Karl, Gong Sound Healing Arts, www.kaykarl.de

Alan Razzak, Stimmlehrer, www.vox-vere.de

 

Die Schöpfungsgeschichten der verschiedenen Kulturen sehen den Klang als Ursprung allen Seins. Jeder Mensch hat seine eigene Tonart, seinen persönlichen Klang, seine „Wellenlänge“. Diese individuelle Schwingung macht die jeweilige Persönlichkeit aus. Der Mensch vibriert, wie auch das gesamte Universum. Alles ist Vibration und Schwingung. Ist das Schwingungsfeld des Menschen harmonisch, so äußert sich dies durch Gesundheit und Wohlbefinden. Der Mensch befindet sich im Ein-Klang mit sich und seiner Umwelt.

 

Gongs sind uralte schamanische Instrumente, deren Frequenzen leicht spürbar sind und sich unmittelbar ausgleichend und belebend in unserem Körper und in unserem Energiefeld auswirken. Die Klänge der Gongs werden nicht nur mit den Ohren erfasst, sondern durchspülen alle unsere Sinne. In diesem Workshop erleben wir die tiefe Entspannung in den Schwinungen der Gongs, die so wichtig ist für unser Wohlbefinden. Darüber hinaus experimentiern wir mit Bewegung, Stimme und Atmnung im Resonanzraum der Gongs, um unsere Selbswahrnehmung und unseren Ausdruck zu erweitern.

 

Die Stimme ist ein sehr direkter Ausdruck unserer Persönlichkeit. Durch sie teilen wir uns mit und stellen uns dar. Eine Einschränkung des Stimmausdrucks stellt somit auch eine Einschränkung in unserer persönlichen Entfaltung dar.Die VOX VERE Stimmbildungsmethode ist geeignet für alle, die ihre eigene Stimme entdecken und ausbauen wollen. Diese Methode hat sich bewährt als wirksames Mittel bei psychischen und körperlichen Blockaden verursacht durch alltägliche Spannungen und Leistungsdruck.

 

Ort:

Adelhaus

 

Zeitraum:

FR, 23.03.18, ab 15:00 Anreise, Beginn: 16:00 Uhr

SO, 25.03.18, Ende: 14:00 Uhr

 

Kosten Werkstattteilnahme:

pro Person 240,00 €, maximal 6 Teilnehmer

 

Kosten für Unterbringung und Verpflegung:

Unterbringung im Einzel- oder Mehrbettzimmer mit gemeinsames Bad; hochwertige, vegetarische Vollverpflegung, Tee

Einzelzimmer   160,00 €

Doppelzimmer  140,00 €

Mehrbettzimmer  130,00 € (unter Vorbehalt, sofern die Doppelzimmer belegt sind)

Unterbringung in voll ausgestattem Appartement (1-Zimmer, Küche, Bad, TV) gegen Aufpreis möglich

 

 

Bei Buchung wird eine Reservierungsgebühr fällig. Der Restbetrag ist zahlbar vor Ort zu Beginn der Werkstatt. Die Reservierungsgebühr gilt als Anzahlung wird vollständig auf den Restbetrag angerechnet. Im Fall der Stornierung durch den Teilnehmer, wird die Reservierungsgebühr nicht erstattet.

 

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

NEWSLETTER. Bleiben Sie auf dem laufenden