Stimmkraft und Gongs - Werkstatt

 DO-SO, 28.-31.03.2019

16:00 - 14:00

 

In diesem Workshop wirst du deine Persönlichkeit um neue Stärke und Energie erweitern sowie tief in deine Selbstwahrnehmung gehen.

 

Mit der Stimmbildungsmethode Vox Vere (www.vox-vere.de) entdeckst du deine Stimme neu und verleihst ihr kraftvollen Ausdruck. Eingeschränkter Stimmausdruck blockiert deine persönliche Entfaltung. Mit Vox Vere und der Kraft der Gongschwingungen löst du Blockaden auf körperlicher und psychischer Ebene, die insbesondere durch täglichen Stress ausgelöst werden. Der Kontakt und deine Haltung zu dir selbst werden sich verbessern und somit die Wahrnehmung deines Umfeldes auf dich. Du erlebst an diesem Wochenende Lebendigkeit und tiefe Entspannung durch die Schwingungen der Gongs und bist kreativ in Bewegung und erfährst Stimme und Atmung im Resonanzraum der Gongs. Wir werden die Gongs hierfür auch intuitiv selbst spielen.

 

Klang ist Ursprung allen Seins. Jedes Individuum hat seinen persönlichen Klang – seine „Wellenlänge“ und diese prägt deine Persönlichkeit. Das Universum vibriert und du bist mit deiner persönlichen Tonart Teil davon – im Ein-Klang mit dir und deiner Umwelt. Ist das Schwingungsfeld des Menschen harmonisch, trägt dies zur persönlichen Gesundheit und zum Wohlbefinden maßgeblich bei.

 

Gongs sind uralte schamanische Instrumente, deren Frequenzen alle Sinne durchspülen. Die Gongs haben einen belebenden Effekt auf deinen Körper, eine entspannende Wirkung auf deine Seele und beeinflussen dein Energiefeld auf energetisierende Weise.

 

 

Teilnehmerstimmen:

"Ich durfte mein Potential erfahren und erleben"

 

"Kay und Alan haben einen Workshop kreiert, der uns alle in eine nicht geahnte Kraft gebracht hat.

Unsere Stimmen befreiten sich zusehend von Übung zu Übung und waren am Ende viel kraftvoller.

Der Workshop hätte gerne noch länger sein können."

 

 

Dich begleiten:

Kay Karl, Gong Sound Healing Arts, www.kaykarl.de

Alan Razzak, Stimmlehrer, www.vox-vere.de

 

 

Wann:

DO, 28.03.2019, 17:00 Uhr bis SO, 31.03.2019, 14:00

 

 

Wo:

ADELHAUS, Hauptstraße Wilmersdorf 3, 16928 Pritzwalk, OT Wilmersdorf, 1 1/4 Stunden nördlich von Berlin

 

 

Anreise:

mit dem Auto: A10 und A24 Richtung Hamburg, Ausfahrt Pritzwalk, rechts durch Heiligengrabe, am Ortsende rechts Richtung Maulbeerwalde, nach Bahnstation links, 3 km bis Wilmersdorf

mit der Regionalbahn: bis Haltestation Heiligengrabe, Abholung am Bahnhof nach Absprache

 

 

Beitrag Workshop:

450,00 Euro p.P.

 

für Frühblüher bis 15.01.2019 nur 390,00 €

 

 

Beitrag für individuelle Übernachtung und vegetarische Vollverpflegung im Adelhaus

 

im Einzelzimmer: 260,00 €

Unterbringung in voll ausgestattem Appartement (1-Zimmer, Küche, Bad, TV) gegen Aufpreis i.H.v. 70,00 €

 

 

Anmeldung und Zimmerreservierung: info@kaykarl.de

 

Bei Buchung wird eine Reservierungsgebühr fällig. Der Restbetrag ist zahlbar vor Ort zu Beginn der Werkstatt. Die Reservierungsgebühr gilt als Anzahlung wird vollständig auf den Restbetrag angerechnet. Im Fall der Stornierung durch den Teilnehmer, wird die Reservierungsgebühr nicht erstattet.

 

anmeldung

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

NEWSLETTER. Bleiben Sie auf dem laufenden